Teilnahmebedingungen

1.       Veranstalter der Aktion

Veranstalter des mobilen Escape Rooms zum Roman „Dark Call“ von Mark Griffin ist die HarperCollins Germany GmbH, 20354 Hamburg.

Die Anmeldung zur Nutzung des mobilen Escape Rooms („die Anmeldung“) richtet sich nach den nachfolgenden Bedingungen. Mit der Einreichung der Anmeldung versichert der/die Teilnehmer*in, dass er/sie die Voraussetzungen für die Berechtigung zur Teilnahme erfüllt und die nachfolgenden Bedingungen akzeptiert.

2.       Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

3.       Zeitraum der Anmeldung

Die Anmeldefrist zur Nutzung des mobilen Escape Rooms endet jeweils am Vortag des gewünschten Termins.

4.       Bedingungen für die Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online durch das Auswählen eines freien Termins und das wahrheitsgemäße Ausfüllen des Anmeldeformulars.

Die Anmeldung wird erst gültig, wenn der per E-Mail versendete Bestätigungslink innerhalb von 48 Stunden aufgerufen wird. Danach verfällt eine begonnen Anmeldung.

Jede Person darf nur höchstens eine Anmeldung einreichen.

Technische Probleme beim Anmelden führen nicht zu einem Anspruch auf eine Teilnahme an der Aktion.

5.       Ausschluss von Teilnehmern

Die HarperCollins Germany GmbH behält sich das Recht vor, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe vorliegen. Dazu zählen u. a. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen und Manipulation.

6.       Datenschutz

An uns übermittelte personenbezogene Daten wie Name und E-Mail-Adresse werden nur zur Korrespondenz und für den Zweck verarbeitet, zu dem sie zur Verfügung gestellt wurden.

Sämtliche personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Aktion erforderlich ist oder wir gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind.

Du kannst deine personenbezogenen Daten jederzeit löschen lassen, die du uns übermittelt hast.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen: https://dark-call.de/datenschutzerklaerung

7.       Haftung

Der/die Teilnehmer*in sind allein für die wahrheitsgemäße Angabe ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

Die HarperCollins Germany GmbH haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung der Daten, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, falsche Inhalte, Verluste, Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme an der Aktion entstehen können. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung und andere technische Defekte außerhalb des Einflussbereichs der HarperCollins Germany GmbH, wird keine Haftung übernommen.

Im dem Fall, dass die Aktion aus unerwarteten Gründen nicht stattfinden kann, führt die Anmeldung zu keinem Anspruch gegenüber der HarperCollins Germany GmbH.

8.       Vorbehaltsklausel

Die HarperCollins Germany GmbH ist berechtigt, die Aktion jederzeit ohne Ankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden, wenn und soweit unvorhersehbare Entwicklungen, die die HarperCollins Germany GmbH nicht veranlasst und auf die sie keinen Einfluss hat, dies erforderlich machen. Von dieser Möglichkeit macht die HarperCollins Germany GmbH insbesondere dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren in Computersystemen, Manipulation oder Fehler in der Hard-/Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann. Aus einer vorzeitigen Beendigung oder Aussetzung der Aktion können keine Ansprüche abgeleitet werden.

9.       Ausschluss des Rechtsweges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

10.   Widerrufsrecht, Rückfragen und Beschwerden

Widerrufswünsche, Rückfragen und Beschwerden können per E-Mail an escaperoom@dark-call.de gestellt werden.

11.   Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Die HarperCollins Germany GmbH behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

Stand: 18.02.2019